Bibliotheksprofil

Die Wirtschaftswissenschaftliche Seminarbibliothek umfasst die Fachbereiche der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Sie verfolgt das Ziel den Studierenden und Forschenden Zugang zu fachwissenschaftlich relevanter Literatur zu ermöglichen.

Sie soll dabei als Raum verstanden werden in dem Ihnen als Benutzer die Möglichkeit verschafft wird Lehrveranstaltungen vor- oder nachzubereiten, Seminar- oder Abschlussarbeiten anzufertigen und Forschung und Lehre voranzutreiben bzw. zu unterstützen. Mit der Bereitstellung von allein knapp 210.000 Monographien, einer Vielzahl von Zeitschriften, laufend aktualisierten Loseblattwerken und einem Bilanzarchiv soll Ihnen ein umfassender Blick auf den jeweiligen Fachbereich gewährleistet werden.

Da die Seminarbibliothek eine Präsenzbibliothek ist, d.h. die Bücher, Loseblattwerke, Zeitschriften, etc. stehen den Benutzern im Lesesaal zur Verfügung, ist eine Ausleihe nur bedingt möglich.